Funktionsweise der Dallan-Laserschneidanlagen

Flexibilität, die ihres Gleichen sucht.

Wie die Stanzsysteme weisen auch die Dallan-Laserschneidstraßen ein kompaktes Layout auf und sind mit einer Reihe von technologischen Lösung, die auf höchste Fertigungsniveaus und ein Maximum an Flexibilität abzielen, ausgestattet. In der Tat bieten diese Anlagen nämlich die Möglichkeit jederzeit entscheiden zu können, ob Coils verarbeitet oder Standardplatten mit Längen bis 14 Meter verwendet werden sollen.

Nachfolgend ist das Layout der Dallan-Laserschneidanlagen detailliert dargestellt:

laser cutting scheme

Abspulhaspel

Wie bei den Stanzstraßen fungiert diese Haspel auch bei diesen Systemen als Rohstoff-Vorratslager. Je nach Art des Artikels, Materialstärke und Größe des Postens kann die Maschine mit einem einzigen Band stunden- und sogar tagelang arbeiten, bis ein neuer Coil eingelegt werden muss.
Diese Art von Lösung bietet bei der Fertigung von Teilen mit gleicher Breite und Stärke die Möglichkeit ununterbrochen, ohne den Arbeitszyklus stoppen zu müssen, arbeiten zu können.

Die Haspel ist mit einer einzelnen Spindel oder mit einer Zwillingsspindel, mit der sich die für den Wechsel der Coils erforderlichen Zeiten verkürzen lassen, erhältlich und lieferbar sind den unterschiedlichen Fertigungsanforderungen entsprechende Konfigurationen und Leistungen. Außerdem ist eine Reihe von Zubehör wie Beschickungswiegen und integrierte Spulenschieber erhältlich.

Richtmaschine

Das Material wird, wenn es zu Spulen gewickelt wird, verbogen und muss, bevor es in die Maschine gelangt, ausgerichtet werden. Die Richtmaschine Dallan RD beseitigt diese Wölbung mit Hilfe einer Reihe gegenüber angeordneter, verschobener Rollen, die das Material in einen plastischen Bereich bringen und gerade richten.
Qualitativ minderwertige Materialien machen manchmal Korrekturen andersartiger Wölbungen wie Bombierungen oder Wellungen erforderlich. In diesen Fällen muss eine Abrichtmaschine, eine Maschine mit einer größeren Anzahl von Rollen mit geringerem Durchmesser verwendet werden. Diese Art von Maschine ist teurer als eine gewöhnliche Richtmaschine, ist in der Praxis aber in einer äußerst begrenzten Zahl von Fällen nötig.

Rollband zum Einführen von Platten

Vor dem LXN-Laserschneidsystem befindet sich ein Rollband mit Motorantrieb das die Maschine mit Platten mit Standardmaßen beschickt. Das Rollband ist auf Führungen montiert und kann so, falls Coils verarbeitet werden, zur Seite geschoben werden, während es sich in der Arbeitsposition befindet, wenn Platten verarbeitet werden sollen.

Die Platten werden von Hand durch den Maschinenführer oder mit Hilfe eines vollautomatischen Systems eingelegt und vollautomatisch dem Schneidbereich zugeführt.

Laserschneidbereich oder Stanz-Laserschneid-Kombisystem

In diesem Bereich befindet sich die Stanzmaschine oder das Laserschneidsystem, das von Coils ausgehend arbeitet und die Schneidarbeiten und die Abkantungen an den Artikeln vornimmt. Jedes Dallan-Schneidsystem besitzt Eigenschaften, wegen der es sich bei einer Flexibilität und Produktivität, die individuell abgestimmt werden kann, für verschiedene Anwendungen eignet.
Für die Blechverarbeitung sieht das Sortiment des Unternehmens Dallan verschiedene Technologien wie hydraulische und servoelektrische Stanzmaschinen, Lochstanzstraßen, Faser-Laserschneidsysteme und Stanz-Laserschneid-Kombi-Straßen vor.

Eine Eigenschaft, die alle Dallan-Schneidtechnologien gemeinsam haben, besteht darin, dass es sich bei den Arbeitszeiten, da die Zeiten für das Be- und Entladen wegfallen, um die reinen Arbeitszeiten handelt. Dies ist einer der Umstände, die die von Coils ausgehende Fertigungstechnologie aus dem Hause Dallan zu der schnellsten auf dem Markt befindlichen Technologie machen.

Entladesystem

Die von Coils ausgehenden Verarbeitungssysteme des Unternehmens Dallan können in Fertigungsstraßen integriert oder als Stand-Alone-Maschinen konzipiert werden.

Im ersteren Fall werden die Stanzmaschinen und Dallan-Laserschneidsysteme mit Walzenprofiliermaschinen, Biegezentren und manuellen oder vollautomatisierten Biegemaschinen kombiniert.

Als Stand-Alone-Maschinen werden die Dallan-Systeme mit unterschiedlichen Stapelsystemen kombiniert.
Das gängigste Entladesystem ist der Entladetisch mit Falltür. Er besteht aus zwei Ebenen, die sich neigen und den Artikel nach unten in die Mitte eines hydraulischen Tischs, der sich in der Höhe anpasst, gleiten lassen.
Für größere Paneele wird das System Dallan Smartbatch mit seitlich herausziehbaren Flächen verwendet, das sich auch hervorragend für Artikel mit vielen Arbeitsgängen und für Platten mit in Nesting eingesetzten Artikeln eignet.

Wenn aus einem Band viele Artikel mit unterschiedlichen Formen gewonnen werden, kommen vollautomatisierte mit der Programmierungssoftware verbundene Entlade- und Palettierungssysteme zum Einsatz.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen!

Wir werden so schnell wie möglich antworten