Hochauflösendes Positionsermittlungssystem LaserVision

FUNKTIONSWEISE

Das exklusive Dallan-Positionsermittlungssystem verwendet eine hochauflösende Fotokamera, die die Ränder des Paneels oder der Spule und die vorgestanzten Öffnungen ermittelt. Da der Maschinenführer die Tätigkeit ganz und gar nachvollziehen kann und sich der Algorithmus, den die Ingenieure von Dallan entwickelt haben, ganz und gar um die Messung und Kalibrierung kümmert, ist die Funktionsweise extrem unkompliziert.

Das Bild mit der Position der Lochung oder des Rands des Bandes wird mit der theoretischen Position, die die DXF-Zeichnung liefert, verglichen und die Abweichungen werden aufgezeichnet. Das System benötigt zwischen 2 und 4 Maße und stellt die etwaigen Abweichungen in Richtung X und Y fest. Auch falls sich das Paneel in einem nicht korrekten Winkel befindet, stellt die Dallan-Software die Richtungen der Achsen fest und stellt den Laser anhand der tatsächlichen Position des Teils mit einer Genauigkeit von +/- 0,1 mm neu ein.

MÖGLICHE ARBEITEN
MIT DIESER TECHNOLOGIE

  • Mit der durch das Positionsermittlungssystem gewährleisteten Genauigkeit lassen sich ausgesprochen lange Teile auf unkomplizierte Weise bearbeiten.

  • 2. Sowohl von Coils als auch vor vorab zugeschnittenen Platten ausgehende Verarbeitung

    Mit Dallan LXN Vision kann vollkommen unkompliziert sowohl ausgehend von Platten mit Längen von bis zu 14 Meter als auch ausgehend von Endlosbändern gearbeitet werden. Auf diese Weise können große Posten vollautomatisch von Coils ausgehend (ein Coil garantiert 24 Stunden ununterbrochene Fertigung) bearbeitet werden und bei kleinen Posten kann die Maschine mit Hilfe der Rollbank, die Dallan liefert, mit einzelnen Platten beschickt werden.

  • 3. Betrieb ohne seitliche Führungen mit ausgesprochen kurzen Setup-Zeiten

    Da sich das Positionsermittlungssystem um die Positionierung der Laserarbeiten kümmert, ist es nicht erforderlich, dass der Bediener die Führungen exakt einstellt, wenn das Coil gewechselt oder ein neues Paneel eingelegt wird.

  • 4. Verarbeitung von direkt aus dem Stahlwerk stammenden Rohcoils

    Mit dem Modell DALLAN LXN 1500 Vision beträgt die maximale Breite 1550 mm: Auf diese Weise können die Coils, ohne dass ein Servicezentrum zwischengeschaltet wird, mit einem weiteren Vorteil in Sachen Rentabilität direkt im Stahlwerk eingekauft werden.

  • 5. Verarbeitung von vorgestanzten Paneelen

    Das Positionsermittlungssystem von Dallan bietet die Möglichkeit, die Maschine mit vorgestanzten Paneelen, die anhand der bereits gestanzten Löcher erkannt werden, beschicken zu können. Auf diese Weise konnte Dallan die weltweit erste Maschine, die simultan in Serie geschaltet stanzt und laserschneidet, auf den Markt bringen und es so möglich machen, dass die Teile verformt und dass Gewinde geschnitten werden können.

  • 6. Die Verwandlung einer beliebigen Standardstanzmaschine in ein simultan arbeitendes in Serie geschaltetes Stanz-Laserschneid-Kombinationssystem.

Flexible Anwendung auch bei bereits existierenden Anlagen.

In der gleichen Weise kann Dallan LXN Vision unmittelbar nach jeder beliebigen Standardstanzmaschine installiert werden: Mit einer einfachen Rollbank nimmt Dallan LXN Vision das vorgestanzte Paneel auf und bearbeitet es in der erforderlichen Weise. Jede bestehende Stanzmaschine kann zu einem höchst produktiven Kombinationssystem umfunktioniert werden.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen!

Wir werden so schnell wie möglich antworten